Locadeo findet im richtigen Moment die richtige Geschenkidee. Gleich loslegen:

Jetzt Geschenkideen finden!

Fast schon Frühling: Italienische Karottensuppe

Rezept Vegetarische KarottensuppeSo langsam wird es wieder wärmer draußen, die Tage beginnen mit Sonnenschein, der Winter ist möglicherweise fast überwunden. Wenn du den Frühling nicht mehr abwarten kannst, hol ihn dir in deine Küche. Wir hätten da eine italienische Karottensuppe mit Ricotta Nocken, die dadurch besticht, dass alle Zutaten frisch und in hoher Qualität auch zu dieser Jahreszeit verfügbar sind, und die durch Schinken und Knochen einen besonderen Geschmack gewinnt, den die Standard-Karottensuppe so nicht hergibt. Bei diesem Rezept wird euch auf jeden Fall warm ums Herz und der Winter wird euch wirklich fast vergessen scheinen!

Rezept Italienische Karottensuppe

  • 100g Kartoffeln
  • 100g Porree
  • 300g Möhren
  • 50g Schalotten
  • 2 knoblauchzehen
  • 60g Parmaschinken
  • 2 Schweinsknochen
  • 260ml Olivienöl
  • 60g Pilze
  • 1 Zweig Thyme
  • Salz
  • Gemüsebrühe
  • 50 Parmesan

Zuerst werden die Kartoffeln gewaschen und mit Schale in kochendem Wasser für 20 Minuten gegart. Nach dem Kochen schälen, in Scheiben und zur Seite stellen. Den Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden, eine Minute in kochendem Wasser abschrecken und auch beiseite stellen. Die Möhren und Schalotten seperat klein würfeln, den Knoblauch schälen.

Den Porree, Schinken, Schalotten, Knochen und 1 durchgepresste Knoblauchzehe in 125 ml Olivenöl andünsten, dem Topf entnehmen und dann in diesem die Möhren, Pilze, Kartoffelscheiben, den Thymian und Knoblauch kurz anbraten. Die Porre-Schinken Mischung dazugeben, mit Gemüsebrühe aufgießen, und das ganze bei mittlerer Hitze 10-15 min weiterkochen lassen. Dann die Schweinsknochen, den Schinken und Thymian entfernen. Die Gemüsemasse gut püriereren und den Parmesan unterrühren.

Rezept Ricotta-Nocken

  • 200g Ricotta
  • Muscat
  • Parmesan
  • 1 Eigelb
  • Öl

Alle Zutaten gut vermengen, anschließend mit zwei geölten Eßlöffeln aus der Ricottamasse Nocken stechen.

Die Suppe in tiefe Teller füllen, pro Portion 3 Ricotta-Nocken auflegen und mit einem Schuß Olivenöl und grobem schwarzen Pfeffer dekorieren, Pronto !

Über den Autor 

Der Sozialwissenschaftler im Team - verantwortlich für die Auswahl passender Geschenk- und Erlebnisideen

Comments are closed.