Locadeo findet im richtigen Moment die richtige Geschenkidee. Gleich loslegen:

Jetzt Geschenkideen finden!

Ein Tag in … München

Ein Familienbesuch in der BMW-Welt

In München gibt es  bekannterweise zahlreiche Möglichkeiten um einen spannenden, eindrucksvollen Sonntag mit der Familie zu verbringen. Auch die BMW Welt läd jeweils am letzten Sonntag im Monat zu einem Familiensonntag ein. Diese Ausstellungs-, ErlMunich by nightebnis- und Eventstätte hat sich mittlerweile als Pflichtprogramm für Münchner Sightseeing-Touren entwickelt. Ob Auto-Fan oder nicht, die Begeisterung wird bei jung und alt gleichermaßen geweckt. Bereits die tempelartige Gebäudekonstruktion zaubert Erstaunen in die Gesichter. Im Inneren dieses imposanten Gebäudes können jung und alt 120 Jahre BMW-Geschichte erleben. Und an Familientagen gibt es zusätzliches abwechslungsreiches Programm und das auch noch zu vergünstigten Eintrittspreisen. Das diesjährige Familien-Highlight ist das große Kinder- und Jugendfestival am 30. Juni.

Und damit so ein fantastischer Tag an diesem Veranstaltungs-Highlight von Anfang bis Ende ein tolles Erlebnis wird, haben wir einen Tagesablauf bereits getestet:

Wichtig ist natürlich, zunächst gestärkt zu sein, wenn es in die BMW-Welt geht. Deshalb steht erstmal ein Frühstück auf dem Programm. Wie gehen ins Bistro COOPERS am Nordeingang, wo wir um 09.00 Uhr gemütlich frühstücken gehen. Ab 10 Uhr beginnt das Kinder- und Jugendfestival, in dessen Rahmen wir neben einer Talentshow viele weitere Attraktionen erleben können.

Rund um den Familiensonntag werden außerdem Familienworkshops und das „offene Labor“ angeboten, zwei Clowns für die Unterhaltung der Kinder und kostenlose Führungen durch das Museum. Nach einigen erlebnisreichen Stunden in der BMW-Welt bietet es sich natürlich an, noch etwas mehr von München zu sehen. Dafür nehmen wir von der nahegelegenen Haltestelle „Olympiazentrum“ die U3 bis zum ODEONSPLATZ und landen mitten in der Innenstadt. Nach so einem schon sehr erlebnisreichen Tag haben bestimmt alle Hunger. Zum Glück befinden wir uns in der Innenstadt. Sehr zu empfehlen ist da ein kleiner Spaziergang vom Odeonsplatz weiter in die Innenstadt zum VIKTUALIENMARKT. Bei den vielen verschiedenen Ständen findet sich für jeden Geschmack etwas zu essen, besonders lokale Spezialitäten. Wer es darauf abgesehen hat, kommt in der Wirtschaft AUGUSTINER AM PLATZL voll auf seine Kosten .

Danach bietet es sich an, noch durch die Innenstadt zu schlendern und einen Spaziergang durch den ENGLISCHEN GARTEN zu machen. Wenn wir den Englischen Garten hochwandern, landen wir im Studenten-Stadtteil Schwabing (Alternativ die U-Bahn bis „Münchener Freiheit“). Dort finden sich viele Restaurants, um den Tag mit einem schönen Abendessen abzurunden. Für die Freunde bayrischer Küche kommt das Restaurant WEINBAUER in Frage, wer für den Tag genug bayrisches um sich hatte, der kann  bei TIRA TARDI zu einem entspannten italienischen Abendessen kommen. So stellt man sich doch einen schönen Familientag in München vor!

 

BMW-Welt: Kinderfest am 30. Juni ab 10 Uhr, Eintritt frei. Augustiner am Platzl: Münzstr. 8, 80331 München. Weinbauer: Fendstrasse 5, 80802 München. Tira Tardi: Kurfürstenstraße 41, 80804 München.

Über den Autor 

Der Sozialwissenschaftler im Team - verantwortlich für die Auswahl passender Geschenk- und Erlebnisideen

Comments are closed.