Locadeo findet im richtigen Moment die richtige Geschenkidee. Gleich loslegen:

Jetzt Geschenkideen finden!

Archiv für :

Über den Autor Tony Riedel

Verantwortlich für das Online-Marketing bei Locadeo, Absolvent TV-Journalimus (B.A.) und studiert Advanced Marketing Management (M.Sc.) an der Steinbeis SMI.

Find more about me on:

Meine letzten Beiträge

Hausputz vom Bett aus

Ferngesteuerter WischmopDrohnen, Autos, Roboter: Sie alle lassen sich fern- oder automatisch steuern und sind äußerst beliebt. Während Autos und Buggys schon echte Klassiker sind, wächst die Fangemeinde der Drohnen Momentan rasant. Aber auch selbstständige Roboter, erfreuen sich insbesondere im Haushalt wachsender Beliebtheit. Angefangen bei Staubsaugerrobotern bis hin zu Rasenmäherrobotern sind inzwischen diverse Produkte auf dem Markt. Wer wenigstens einen kleinen Teil der Hausarbeit nicht nur den Schaltkreisen der Haushalts-R2D2’s überlassen will, sondern auch selbst noch „anpacken“ will, für den haben wir diesen sehr speziellen Mop. Er wird per Fernbedienung gesteuert, kann also auch bequem vom Bett aus bedient werden. Damit lässt sich auch der letzte Putz-Muffel für die Hausarbeit begeistern. Strategische Schenker können so außerdem dem Beschenkten durch die Blume vermitteln, was sie sich von ihm oder ihr wünschen und dazu animieren sich am Hausputz zu beteiligen.

Hier gehts zum Gerät.

Mehr zum Thema Drohnen findet ihr auch hier.

Airfies-Trend: Im Himmel ist Jahrmarkt

Airfies sind die neuen Selfies! Mit Drohnen sich selbst filmen und Actionvideos ins Netz stellen

Airfies sind die neuen Selfies! Mit Drohnen sich selbst filmen und Actionvideos ins Netz stellen (© Nixie)

Drohnen gibt es inzwischen in unzähligen Varianten für den privaten, aber auch für den beruflichen bis hin zum militärischen Gebrauch. Sie sind einer der großen Techniktrends unserer Zeit. Doch warum sind Drohnen überhaupt so erfolgreich?

Zum einen wegen ihrem breiten Anwendungsbereiches von der Paketzustellung über die Beobachtung von großen Gebieten für Polizei und Militär bis hin zu Selfies und Videos. Besonders Selfies und selbst gedrehte Sportvideos sind äußert beliebt und folgen ihrerseits dem Trend sich insbesondere im Internet darzustellen und und mit zu vergleichen. Was früher auf die klassischen Selbstaufnahmen beschränkt war, dann um einen Stick ergänzt wurde, wird nun mit den Drohnen auf die Spitze getrieben. Vielleicht machen wir in ein paar Jahren Airfies (Air-Selfies) also genauso selbstverständlich wie heute Selfies. Genau diesem Trend sind wir nun gefolgt und wagen einen kleinen Ausblick in die nähere Zukunft.

Wir haben drei innovative Modelle verglichen:

Weiterlesen

Filmen, machen, tun

Geschenke für HobbyfilmerVideos aller Art sind der absolute Hit im Internet, egal was gezeigt wird. Von lustigen Pannen über Action bis hin zu Erklär-Videos ist alles dabei. Wie fast alles in der digitalen Welt sollen sie aber vor allem kurz und unterhaltend sein.

Weiterlesen

Fanartikel und Geschenkideen für Berlin Tag & Nacht Fans

Geschenkideen für Berlin Tag und Nacht FansSeit dem Jahr 2012 ist Berlin Tag und Nacht auf RTL 2 eine der beliebtesten TV-Soaps überhaupt. Es geht um Beziehungen, Party, Freundschaft und Probleme, denen man sich als junger Mensch im Alltag stellen muss. Was eigentlich für 120 Episoden geplant war, erstreckt sich inzwischen auf über 800 und 20 Staffeln. Dennoch sind Fanartikel schwer zu finden.

weiterlesen

Und plötzlich ist Weihnachten

Und plötzlich ist WeihnachtenWie jedes Jahr schleicht sich der heilige Abend auch diesmal wieder heimtückisch heran und plötzlich steht man da und fragt sich: Was soll ich nur schenken?

Glücklicherweise haben sich darauf inzwischen auch die Online-Händler eingestellt, sodass man sogar kurz vor knapp noch die vollen Innenstädte umgehen kann. Allen voran Amazon bietet den schnellen Lieferservice – kostenlos – bis zum 22.12. um 12 Uhr an. Erst wer noch ein bisschen mehr Bedenkzeit benötigt und sich bis zum Morgen des 24.12. Zeit lässt, kommt um den Premium-Versand nicht herum und muss dementsprechend auch dafür zahlen. Dennoch sind die Kosten im Vergleich mit enttäuschten Gesichtern sicherlich zu verschmerzen.

Auch andere Händler garantieren bis jetzt noch die pünktliche Lieferung zu Weihnachten. Unsere Partner von Arshabitandi oder mydays bürgen ebenfalls noch für fristgerechte Päckchen. Allerdings sollten sich die Spät-Shopper langsam nicht mehr zu viel Zeit. Wer es noch etwas persönlicher möchte, hat auch bei DaWanda noch die Möglichkeit individuelle, selbstgemachte Geschenke zu bekommen. Allerdings ist die Auswahl, verständlicher Weise, etwas eingeschränkt und umfasst nicht das gesamte Angebot.

Lass es Gut-s(ch)ein

Wenn nix mehr hilft man vermeintlich alle Hoffnungen fahren lassen muss, kann bei seinen Produkten nicht mehr den ganz großen Anspruch an Kreativität stellen. Gutscheine zum selbstausdrucken sind in dieser Notlage das Mittel der Wahl. Zusammen mit einer schönen Karte und warmen Worten kann man auch damit punkten. Aber Achtung: Wer seinen Gutschein selbst ausdrucken möchte, sollte darauf achten das der Drucker funktioniert und das Geschenk dann auch wirklich passt. Denn sonst erlebt der Beschenkte eine doppelte Enttäuschung.

Viel Spaß beim Schenken und schöne Feiertage wünschen euch die Wichtel von Locadeo.

Jetzt auch für iPhone: Die neue Version der Geschenke-App

Ab sofort können sich Apple-Fans über die neue und verbesserte Locadeo-App freuen. Das Update wird im Moment über den App Store verteilt. Wer die App noch nicht hat oder automatische Updates ausgestellt hat, kann sie einfach hier über iTunes installieren. Die neue Version bringt Einiges mit sich:

weiterlesen…

Individuelle Geschenke aus dem 3D-Drucker

Geschenkideen aus dem 3D Drucker, Trend Geschenke bald in DeutschlandDer Trend geht zur Individualisierung, das ist zunächst überhaupt nicht neu. Das Gewöhnliche ist nicht mehr schick. Standard-Lösungen sind in der globalisierten Welt zu wenig. Wer im Job etwas erreichen will muss etwas außergewöhnliches leisten, wer auffallen will muss sich anders kleiden oder seinen Körper anderweitig modifizieren. Branchen wie die Automobil- oder Modeindustrie haben dies längst erkannt. So bieten sie etwa „Quasi-Maßgeschneiderte“ Kleidung oder bis zum Armaturenbrett anpassbare Autos an.

Individuelle Produkte und Geschenke aus dem 3D-Drucker liegen im Trend

Im Zuge dieses Trends kommen 3D-Drucker da geradezu wie gerufen. Sie ermöglichen das Herstellen von individuellen Figuren und Gegenständen. Die Anwendungsbereiche scheinen quasi unbegrenzt zu sein und genau darin besteht für viele der Vorteil in den Geräten. Die ersten Drucker sind bereits in jedem großen Elektrogeschäft zu bekommen. Allerdings sorgt die Qualität der Drucke derzeit noch nicht gerade für Freudensprünge, zudem ist die Fehleranfälligkeit – gerade bei preisgünstigen Geräten – noch recht hoch.

Gibt es Geschenke aus dem 3D-Drucker auch bald in Deutschland?

Wer sich aber trotzdem schon immer mal selbst bauen wollte, für den schafft Amazon jetzt Abhilfe. Seit Kurzem könnt ihr dort eigene Avatars erstellen und euch sogar Schmuckstücke wie Manschettenknöpfe anfertigen lassen – allerdings zunächst nur in den USA. Ihr könnt also nicht nur ein mehr oder weniger lebensechtes Ebenbild von euch im Miniaturformat herstellen, sondern sogar Geschenke und Accessoires die genau dem Geschmack eurer Liebsten entsprechen. Ob und wann der Service nach Deutschland kommt, ist leider noch nicht klar. Wer sich trotzdem schon einmal einen überblick verschaffen möchte findet am Ende des Artikels den entsprechenden Link.

Hier geht´s zum individuellen Geschenk

(dt. Übersetzung)

Deutsch-Französisches Volksfest in Berlin

Picnic with WineWas sagt man dazu? Passend zum WM-Viertelfinale zwischen Deutschland und Frankreich startet am Wochenende das 52. Deutsch-Französische Volksfest. Gerade für Familien ein absolutes MUSS und auch für uns der Tipp fürs Wochenende.
Beim größten Volksfest in Berlin sorgen in diesem Jahr 150 Schausteller für französisches Flair und bieten ein umfangreiches Kulturprogramm an. Garniert wird das Ganze mit französischen Getränken und Speisen. Einer der Höhepunkte ist am Samstag das abendliche Feuerwerk.

Dazu gibt es an diesem Wochenende Kaiser-Wetter in Berlin. Wenn jetzt noch die Nationalmannschaft mitspielt und unsere französischen Freunde am Freitag aus dem Turnier kegelt, wirds ein richtig schönes Wochenende.

Hier findet ihr noch weitere Infos zur Veranstaltung…

 

Badminton, nicht Federball

Die Überschrift sagt schon, was gemeint ist. Sicher ist auch sachtes hin und her spielen keine schlechte Sache und kann auch Spaß machen. Für die Fitness bringt das allerdings herzlich wenig. Beim Badminton geht’s schon deutlich härter und vor allem Schneller zur Sache. Unsere Erlebnisidee zum Wochenende: Badminton
Medial ist dieser Sport in Deutschland wie fast jeder Sport, abgesehen vom Fußball, eher unterrepräsentiert. Die meisten werden höchstens alle vier Jahre auf den Sport aufmerksam. Nämlich genau dann, wenn wieder die Olympischen Spiele stattfinden. Dabei kann dieser Sport auch dem Bewegungs-Normalo ein paar ordentliche Muskelkater bescheren. Die wesentlichen Anforderung an den Spieler sind dabei Reaktionsvermögen, Schnelligkeit, Koordination, Antizipation und Ausdauer. Wer trotzdem denkt, dass es ein Rentner-Spiel für laue Sommertage ist, dem sei eine Zahl genannt: 493 km/h! Genau so schnell schlug ein malaysischer Badminton-Spieler im letzten Jahr den Federball und stellte damit einen Weltrekord auf. Nur zum Vergleich: Ein Bugatti Veyron SuperSport, immerhin das schnellste Serien-Auto der Welt, schafft selbst mit 1200PS „nur“ ca. 432 km/h. Da soll noch mal einer sagen, das wäre ein lahmer Sport…

 

Die Gelegenheit zu spielen gibt in jeder größeren und kleineren Sporthalle. Mit Sicherheit auch eurer Nähe

Heute mal kein Fußball

Erlebnis zum Wochenende: Alles, nur kein Fußball!Es soll doch tatsächlich Menschen geben, die mit Fußball im Allgemeinen und der WM in Brasilien im Besonderen nichts anfangen können. Die beim Anblick des grünen Rasens und schwitzender, hoch-bezahlter Profis am liebsten direkt wieder den Fernseher ausschalten. Wer sich angesprochen fühlt, sollte jetzt unbedingt weiterlesen. Unser Erlebnis zum Wochenende: Alles, nur kein Fußball!
Die WM-Zeit ist für Fußball-Gegener eine harte. Egal wo man hinsieht dreht es sich um Fußball. Dabei ist es völlig egal, ob es sich dabei um die deutsche Nationalmannschaft handelt oder eine vom anderen Ende der Welt. Allerdings hat das ganze auch eine gute Seite: Insbesondere bei Spielen der deutschen Mannschaft werden ganze Straßenzüge zu Geisterstädten aus dem wilden Westen. Genug Platz und Zeit um die Ruhe zu genießen – für knapp zweit Stunden. Wie wäre es mit einem Spaziergang, einer Klettertour, einer Radtour einem Wellness-Abend oder einem Besuch der sonst überfüllten Sehenswürdigkeiten außerhalb der Stadt? Diesmal auch garantiert ohne anstehen. Für etwa 105 Minuten könnt ihr dem Fußball entfliehen und, falls Deutschland es in die KO-Phase schafft, gibt es noch bis zu fünf weitere Gelegenheiten…